Für gut befunden #1

Für alle, die die Vorzüge von deezer schon erkannt haben, hier ein neues Fundstück: Spotify, zu finden unter www.spotify.com. Sieht aus wie iTunes, funktioniert auch so, aber streamt die Songs nur, d.h. super geeignet zum Musik hören, wenn man eh nur am Computer sitzt aber die externe Festplatte grad nicht mitgeschleppt hat (hier: Bücherei und Hausarbeiten schreiben 24/7). Funktioniert und klingt erstaunlich gut ohne Ruckeln, Playlisten kann man auch machen. Anscheinend kommt alle x Lieder mal Radiowerbung, sollte aber nicht zu schlimm sein. Also am besten mal ausprobieren, solange es noch legal ist (wie immer halt).

b&n Hauptquartier wird gerade beschallt von Those Dancing Days, die mein liebster Albrecht mir gerade empfohlen hat.

PS: Heute nacht von Thees Uhlmann geträumt und ihm im Traum vorgehalten, dass die Band ja gar nicht mehr Tomte sei, weil außer ihm niemand übrig geblieben ist. Er war traurig. Dann morgens gelesen, dass Tomte Oasis supporten. Hat das was zu bedeuten?


2 Antworten auf „Für gut befunden #1“


  1. 1 albrecht 13. Januar 2009 um 18:38 Uhr

    …funktioniert leider in meinem land noch nicht. aber last.fm gibt ja eigentlich auch viel an kostenloser musik her..

  2. 2 blackjackundnutten 14. Januar 2009 um 19:50 Uhr

    ach wie blöd! na dann nur für alle, die sich gerade im ausland befinden :D

    ist aber wirklich super!

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.